Finanzberichte kompetent lesen

SuSa und BWA – die wichtigsten internen Finanzberichte Wie Sie die 2 wichtigsten Finanzberichte lesen und interpretieren, die Summen- und Saldenliste und die Betriebswirtschaftliche Auswertung. Dazu zeige ich Ihnen, wie Sie 4  einfache Kennzahlen berechnen.   Die zugehörigen PDFs und xls finden Sie HIER: Hilde einfache BWA April Hilde einfache BWA 2015 Hilde DATEV-BWA Prozentwerte […]

Kreatives Gewichtheben und der Hass auf die zweite Strophe

Wenn es scheinbar nicht vorangeht, geht oft sehr viel voran Und wieder einmal starrt mir ein sinnloses Wortgewimmel in Schwarz finster entgehen auf einer Seite, die einfach nicht in Form kommen will. Natürlich ist das eine Projektion; das Wortgewimmel an sich hat weder Gefühle noch Absichten. Songschreiber hassen die kreative Periode, in welcher sie absolut […]

Mein langer schmerzhafter Weg zum Lifecoach

Vom Außenseiter zum Lifecoach von Pierre de Sousa Der folgende Artikel ist eine Übersetzung eines Blogposts von Pierre de Sousa, mit seiner freundlichen Genehmigung. Der Text hat nicht unbedingt mit Rechnungswesen zu tun, aber damit, wie man mit sehr großen Schwierigkeiten umgehen kann. Ich finde die Geschichte von Pierre sehr inspirierend. Here goes: Heute erzähle […]

Unfreiwilliges Lernen in der Krise

Wie ich nach zwei Monaten Alptraum etwas lernte, auf das ich anders nicht gekommen wäre Dieser Artikel wurde am 8. März 2017 ausgewählt für die Teilnahme an einer Blogparade von Dario Reis mit dem Mottto „Schlechte Situation mit gutem Ausgang“. Dario betreibt den Blog „Lebe nach Deinen Vorstellungen“. Vielen Dank an Dario für die Einladung! […]

Zielerreichung durch Visualisieren

Erfahrungen mit Visualisierung verfasst von Lilli Cremer-Altgeld Wie erreichen wir ein Ziel, das uns wichtig ist? Darüber habe ich bereits vor Kurzem geschrieben. Wir schreiben das Ziel auf – und denken regelmäßig daran, immer mal wieder. Mein Ziel war es, ein Markt- und Kommunikationsforschungsinstitut zu gründen. Während meiner Kindheit bereits war mir aufgefallen, dass Menschen […]

room for your heart

always make room for your heart von Warren Barigian when you teach, follow your heart and make room for it speak to people’s hearts and to parts that they’re not aware of turn people back into themselves your heart has love in it, it loves your whole body and works for all its organs Don’t […]

Erfahrung mit Xpert Business Finanzbuchhaltung

Dies ist der 100. Artikel auf diesem Blog! Happy Anniversary! Grafik von geralt.   Im Juni-Juli 2014 mache ich meine erste Erfahrung mit dem Xpert Business Zertifikat Ich nutze oft die Lehrbücher von EduMedia und finde viele davon sehr gut. Nun mache ich meine erste Erfahrung mit einer zertifizierten Prüfung von Xpert Business, die mit […]

Grundlagen Finanzbuchführung Excel Demos

Demos zu verschiedenen Themen in Grundlagen der Finanzbuchhaltung Auch dies ist kein Tutorial im strengen Sinne. Im Laufe meiner Tätigkeit als Dozent sind einige Excel-Demos zusammen gekommen, manche davon für Grundlagen-Themen der Finanzbuchhaltung. Ich habe die xls in einer zip-Datei zusammengefasst, erstellt mit der Freeware 7-zip. Ich habe mich entschieden, die Dateien in ihrer ursprünglichen […]

Produktiver Umgang mit Niederlagen

Wie gehen wir sinnvoll und konstruktiv mit Niederlagen um? „Warum sind alle so scharf auf Erfolg? Weil Erfolg die absolute Ausnahme ist, inmitten einer riesigen Menge von Fehlschlägen.“ (Frank Zappa) Ist Ihnen schon mal etwas misslungen? Wie erging es Ihnen damit? Dachten Sie „Ich bin minderwertig“ oder „Ich kann nichts“? Falls ja, so war das […]

Wenn Sie verblöden wollen dann essen Sie viel Zucker

Zucker hat bei vielen Menschen verheerende Wirkungen auf Körper und Geist. Schlechte Konzentration, üble Stimmung, langsames Vorankommen, früher Verfall. Das größte Durcheinander finde ich im aktuellen Kurs bei der jungen Dame mit den zwei Jumboflaschen Süßgetränke und drei Tüten Fruchtgummi. Sie ist die Einzige, die in der zweiten Woche immer noch fast alle Buchungen falsch […]