Sind Ihre Auszubildenden fit im Rechnungswesen?

Sind sie sicher vorbereitet auf die Prüfungen?

Ist ihr Abschluss gefährdet?

Brauchen Ihre Nachwuchskräfte Coaching oder Mentoring im Rechnungswesen?

Können Ihre Auszubildenden diese Fragen sicher beantworten:

  1. Was ist der Kernsatz der GoB?
  2. Was besagt der Grundsatz der periodischen Abgrenzung?
  3. Geben Sie ein Beispiel für passive Rechnungsabgrenzung
  4. In welcher Rechtsquelle sind die Inventurverfahren geregelt?
  5. Wo ist die handelsrechtliche Buchführungspflicht geregelt?
  6. Definieren Sie Anderskosten
  7. Unterscheiden Sie Einzelkosten von Gemeinkosten

Können Ihre Auszubildenden sicher praktisch in Ihrem Rechnungswesen arbeiten?

Verbessern Sie substanziell die Prüfungs- und Arbeitsergebnisse Ihrer Auszubildenden durch gezielte Nachhilfe und Fortbildung!

In unserer Nachhilfe steht Praxisorientierung an erster Stelle.

Gute Ausbildungsergebnisse sind gute Werbung für Sie.

Methoden:

  • Gruppenausbildung
  • Fortschrittskontrolle
  • Lerngruppen
  • Moderiertes, selbstorganisiertes Lernen
  • Mentoring und individuelles Coaching

 

Medien:

  • Visualisierung (PowerPoint, Whiteboard, Pinnwand, Flipchart, MindMaps)
  • Fallstudien
  • Übersichtliche, aussagekräftige Handouts
  • Video-Tutorials zu ausgewählten Themen zum Nacharbeiten

 

Wo?

  • Vor Ort in Ihrem Unternehmen
  • Über Online-Plattformen
  • In externen Schulungsräumen

 

Bei Interesse senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie einfach an: 0175 / 245 2161

Bild: pixabay; PublicDomainPictures

Print Friendly, PDF & Email

1 Trackback / Pingback

  1. Sekundärtugenden oder Obdachlosigkeit oder so - rechnungswesen-lehrer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*